Das BLB Schnupper-Abo 2013.2014 in Sinsheim

(zg) Egal ob für Weihnachten, zu einem Geburtstag oder nur, um eine Freude zu machen: Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne ist in jedem Fall ein ideales Geschenk. Das kleine Abo für nur 33 Euro bietet drei Theateraufführungen bei bester Platzkategorie. Natürlich kann man sich auch selbst beglücken und mit diesem Abo das Angebot der Badischen Landesbühne entdecken.

Das erste Stück, zu dem das Schnupper-Abo einlädt, ist Tennessee Williams´ Endstation Sehnsucht, ein moderner Klassiker in einer Inszenierung von Wolf E. Rahlfs. Tennessee Williams schuf mit Endstation Sehnsucht ein psychologisch einfühlsames Kammerspiel um eine Frau, die an den Anforderungen einer Gesellschaft zugrunde geht, die ihr kalt erscheint.

Es geht weiter mit Baumeister Solness von Henrik Ibsen in einer Inszenierung von Carsten Ramm. In dem Stück von Norwegens berühmtestem Dramatiker kann sich Halvard Solness nur wenig über seine erfolgreiche Karriere als Baumeister freuen, denn es nagt die Sorge an ihm, von der Jugend verdrängt zu werden. Und auf dem geplagten Baumeister lastet noch eine andere schwere Bürde: Vor elf Jahren brannte das Haus ab, in dem er mit seiner Frau und den gerade geborenen Zwillingen lebte. Die Söhne starben, die Frau ist seitdem gezeichnet. Doch just auf diesem Grundstück konnte Solness seine ersten Häuser bauen – der Grundstein seines Erfolges.

Zum Abschluss wird schließlich mit Carlo Goldonis Trilogie der Sommerfrische der alljährliche Aufbruch in den Sommer vorbereitet. Doch dem erholsamen Urlaub steht noch so einiges im Wege: Der bereits hoch verschuldete Adlige Leonardo und seine Schwester Vittoria können sich die Sommerfrische eigentlich gar nicht leisten. Um aber ihr gesellschaftliches Ansehen nicht zu verlieren, stürzen sie sich in Unkosten. Doch auch in der Sommerfrische angekommen, erholt man sich mitnichten vom Zank und den Mühen des Stadtlebens. Weiter wird das nicht vorhandene Geld mit vollen Händen ausgegeben und es wird gestritten und geflirtet wie eh und je. Carlo Goldonis Komödien sind zeitlose Klassiker, die unter freiem Himmel einen ganz besonderen Reiz entfalten.

Endstation Sehnsucht

26. März 2014, 19.30 Uhr, Stadthalle Sinsheim

Baumeister Solness

7. Mai 2014, 19.30 Uhr, Stadthalle Sinsheim

Trilogie der Sommerfrische

11. Juni 2014 (Premiere), 20.30 Uhr,

Burg Steinsberg, Sinsheim-Weiler

Weitere Informationen zum Schnupper-Abo in Sinsheim gibt es bei:

Bürgerbüro der Stadtverwaltung, Tel. 07261-404136

Buchhandlung Doll, Tel. 07261-2322

Bücherland, Tel. 07261-64288

Quelle: Badische Landesbühne

Veröffentlicht am 5. November 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=32912 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen