Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht

Verein für Heimatpflege Neckarbischofsheim

Heimatverein und SPD-Ortsverein Neckarbischofsheim laden am Donnerstag, 9. November 2017 um 16.45 Uhr zur traditionellen Gedenkfeier am Platz der ehemaligen Synagoge in der Schulgasse in Neckarbischofsheim ein.

Auch die Seelsorger der Evangelischen, Katholischen und Neuapostolischen Kirche und Frau Bürgermeisterin Grether werden Worte des Gedenkens sprechen. Wir gedenken der Opfer von Terror und Gewalt an jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Nationalsozialismus.

Die Bevölkerung der Region ist zur Gedenkfeier herzlich eingeladen.

Verlegung der Stolpersteine in Neckarbischofsheim am Freitag, 10. November

Über 300 Jahre lebten jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger mitten unter uns in Neckarbischofsheim bis sie durch die nationalsozialistische Diktatur aus ihrer Heimat vertrieben und viele ermordet wurden.

Durch die Stolpersteine soll an sie als bleibender und sichtbarer Teil der Stadtgeschichte erinnert werden. Die Gedenktafeln sollen auch als Mahnung dienen für ein tolerantes Miteinander verschiedener Kulturen und Religionen.

Die Verlegung der Stolpersteine wird von dem Künstler Gunter Demnig persönlich vorgenommen.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 5. November 2017, 07:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=131531 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13