Gemeinsam beten für die hinduistische Welt

Einladung zu 15 Tagen Gebet von Oktober bis November

(zg) Christen in aller Welt beten vom 24. Oktober bis zum 07. November für Menschen im Hinduismus. Für die Aktion „15 Tage Gebet für die Hinduistische Welt“ gibt es auch dieses Jahr einen Gebetsleitfaden, der beim Missions- und Hilfswerk DMG erhältlich ist.

Auf der Welt leben rund eine Milliarde Hindus – das sind etwa 15 Prozent der gesamten Weltbevölkerung. Ein großer Teil davon ist bisher von der christlichen Botschaft noch kaum erreicht. Dieses Jahr steht das Konzept „Familie“ im Hinduismus im Mittelpunkt der Gebete: Welchen Stellenwert nehmen Witwen und Waisen ein? Wie funktioniert eine arrangierte Ehe? Zeitgleich soll das Gebet auch all den Familien gelten, die durch die Corona-Pandemie viel Leid ertragen mussten, vor allem in Indien: „Die Auswirkungen der Krankheit durch den Verlust von Leben, Gesundheit, Möglichkeiten und Einkommen haben keine indische Familie unberührt gelassen“, schreiben die Herausgeber, „der Hinduismus nähert sich dem Problem des Leidens auf unterschiedliche Weise, je nachdem, welchem Zweig man folgt. Als Nachfolger Christi machen wir uns weder eine ‚westliche‘ noch eine ‚östliche‘ Philosophie zu eigen, sondern wir schauen auf die Heilige Schrift, um die menschliche Erfahrung des Leidens zu verstehen, in all ihren Formen und Auswirkungen. Die Bibel weist uns darauf hin, dass Leiden vorübergehend ist (1. Petrus 5,10), dass es nichts ist im Vergleich zu der Herrlichkeit, die uns erwartet (Römer 8,18), und dass Gott es zum Guten gebrauchen kann (Römer 8,28) … Beten Sie mit, dass die Gute Botschaft von Jesus auch in hinduistisch geprägten Gesellschaften Fuß fasst und viele Menschen erreicht, die bisher noch nicht davon hören konnten.“

„15 Tage Gebet für die hinduistische Welt“ ist eine gemeinsame Initiative mehrerer internationalen Organisationen. Die deutsche Ausgabe entstand in Zusammenarbeit der deutschsprachigen Evangelischen Allianzen der Schweiz, Deutschland und Österreichs, sowie der Missionsverbände der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Das Gebetsheft „15 Tage Gebet für die hinduistische Welt“ können Sie kostenlos bestellen:
E-Mail: [email protected]
Telefon oder Whatsapp: 07265 959-100

Quelle: Corinna Schmid

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 15. Oktober 2021, 13:34
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172189 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen