Jubiläum: „Tag des Einbruchschutzes“ am 31. Oktober

(zg) Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet dieses Jahr am 31. Oktober zum zehnten Mal der „Tag des Einbruchschutzes“ statt, der jährlich am Tag der Zeitumstellung, wenn die mitteleuropäische Sommerzeit endet (2021 am 31. Oktober), begangen wird. Ziel ist, die Bevölkerung mittels verschiedener Aktionen und Informationsveranstaltungen über Einbruchschutz und die Sicherheitsempfehlungen der Polizei zu informieren. Denn: SICHERUNGSTECHNIK WIRKT !

• Schon einfache bauliche und technische Maßnahmen können Einbrüche verhindern.
• Lassen Sie sich zu effektivem Einbruchschutz kostenlos bei einer (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle beraten.
• Ihre nächstgelegene Beratungsstelle der Polizei finden Sie auf der Website der K-EINBRUCH-Kampagne.

Der „Tag des Einbruchschutzes“ ist ein wichtiger Bestandteil der bundesweiten Öffentlichkeitskampagne K-EINBRUCH. Diese wurde im Herbst 2011 von der Polizei gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Versicherungswirtschaft, den Industrieverbänden sowie Errichterfirmen gestartet. Ziel ist, die Bevölkerung für eine eigenverantwortliche Einbruchsvorsorge zu sensibilisieren, um damit einen Rückgang der Einbruchskriminalität zu bewirken.

Öffentlichkeitskampagne K-EINBRUCH

Quelle: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 15. Oktober 2021, 13:19
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172183 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen