Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Gemeinsam den Tierpark erleben

4. Dezember 2016 | Das Neueste, Neckarbischofsheim, Photo Gallery

Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Neckarbischofsheim besuchen mit der courAGe des ASG den Wildpark im Schwarzach

2016_48_courage-1(zg) Am letzten Samstag unternahmen die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Neckarbischofsheim gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Adolf-Schmitthenner-Gymnasiums einen Ausflug nach Schwarzach in den Wildpark. Organisiert worden war der Ausflug von Mitgliedern der courAGe, einer Arbeitsgemeinschaft am Gymnasium, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Motto des ASG “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” mit Leben zu füllen. Insgesamt 65 Leute, jung und alt, begaben sich mit dem Bus nach Schwarzach und wurden dort von den Schülerinnen und Schülern durch den Park geführt. Es gab selbstgemachte Muffins, Kuchen und Getränke aller Art. Der ganze Ausflug stand unter dem Motto “Schön, dass Ihr bei uns seid” und war ein voller Erfolg. Kinderlachen und staunende Augen begleiteten den gesamten Ausflug.

Anzeige Swopper2016_48_courage-2Finanziert worden war der Ausflug durch die Einnahmen des letzten Sommerfests welches unter dem Motto “Eine Schule, eine Welt – gemeinsam für ein friedliches Miteinander” gestanden hatte.

Quelle: Stadt Neckarbischofsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Neues VHS-Programm in Eppingen

Neues VHS-Programm und VHS-Aktionstag am 4. August Die Volkshochschule Eppingen – Gemmingen – Ittlingen stellt sich den gesellschaftlichen Herausforderungen: für das kommende Herbst-Winter-Semester hat sich die VHS-Leiterin Frau Dr. Stroh vorgenommen, Impulse einer...

Einsatzmeldung THW OV Sinsheim: Das U-Boot ist da! U17 fast am Ziel!

Am frühen Sonntagmorgen war es endlich soweit: Das U-Boot U17 hat einen weiteren Meilenstein auf seiner Reise zum Technik-Museum Sinsheim erreicht. Rund zwei Kilometer vor dem Ziel musste das etwa 50 Meter lange und 350 Tonnen schwere U-Boot der Klasse 206A jedoch...

Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand

23.07.2024 um 18:00 Uhr Revolutionsführung mit Stadtführerin Anja Hildenbrand Die Stadtführer vom Verein „Freunde Sinsheimer Geschichte“ werden ab sofort wieder Stadtführungen anbieten. Der Rundgang durch die Geschichte umfasst Denkmale, historische Gebäude,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive