Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Grußwort des OB Albrecht zum Fohlenmarkt

15. Mai 2014 | > Sinsheim, Das Neueste, Photo Gallery

Liebe Sinsheimerinnen und Sinsheimer,

sehr verehrte Gäste unserer Stadt,

in diesem Jahr feiern wir zum 100. Mal den Sinsheimer Fohlenmarkt – eines der größten Feste im Kraichgau. Zu diesem besonderen Jubiläum heiße ich alle Gäste in Sinsheim recht herzlich willkommen.

Es ist mir ein Bedürfnis, gerade zum 100. Jubiläum, an den Ursprung des Fohlenmarktes zu erinnern. Ganz nach dem Motto „von Sinsheimern für Sinsheimer!“ freue ich mich, Ihnen neben einem regionalen Rahmenprogramm auch die neuen „Festwirte“ der Elsenzhalle zu präsentieren:

Die Fleischer-Innung Sinsheim und die Dachsenfranz Biermanufaktur werden die Elsenzhalle in ein „Schlemmer-Paradies“ verwandeln – regionale Gerichte in Metzgerqualität zu fairen Preisen, das ist das Ziel! Das neu aufgestellte Rahmenprogramm bietet für Jung und Alt zahlreiche musikalische Höhepunkte. Mit den „Kleinen Egerländer“, dem „Holger-Weitz-Trio“, den „Sulmtalern“, der Rock- und Coverband „Fate“ und der Band „Gonzo & the Loonies“ sind unterhaltsame Stunden garantiert!

Auch der Vergnügungspark feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Seit nunmehr 60 Jahren sorgt die Firma Lowinger, heutiger Generalunternehmer und Organisator des Vergnügungsparks, mit Autoskootern, Kinderkarussellen und Losbuden für Kurzweil und Nervenkitzel. Die Festbesucher können sich wieder auf neue Attraktionen und ein großes Riesenrad freuen.

Das traditionelle Feuerwerk am Donnerstagabend ist auf jeden Fall sehenswert. Den Höhepunkt bildet aber unbestritten der große Umzug am Sonntagnachmittag. Mit einer noch nie dagewesenen Beteiligung der Sinsheimer Vereine zieht sich der Festzug durch die Innenstadt. Die Sinsheimer Einzelhändler werden ebenso wie der große Krämermarkt am Wochenende dafür sorgen, dass sich die Innenstadt zu einer großen „Flaniermeile“ verwandelt. Viele Angebote verlocken zum Bummeln und Einkaufen.

Nicht zu vergessen ist aber der eigentliche Sinn unseres Sinsheimer Fohlenmarktes – die Pferdeschau mit Zuchtstutenprämierung – sie ist ja der Ursprung dieses Festes. Die Pferdeschau an Christi Himmelfahrt ist eine eindrucksvolle Demonstration für die erbrachten Leistungen der Züchter. Ich wünsche mir, dass sich daran auch in Zukunft nichts ändert und die großartige Arbeit unserer Landwirte und Züchter, denen ich meinen aufrichtigen Dank ausspreche, vor einem breiten Publikum Anerkennung findet.

Ganz besonders stolz bin ich darauf, dass seit über 25 Jahren wieder ein Springreitturnier mit  Springprüfungen bis Klasse S** im Sinsheimer Wiesental ausgetragen wird. Gemeinsam mit dem Reit- und Fahrverein Hilsbach e.V. und dem Reitverein Krebsgrund Sinsheim e.V. freuen wir uns auf spannende und anspruchsvolle Wettkämpfe.

Ich möchte mich bei allen, die durch ihr engagiertes Wirken zum Gelingen unseres Sinsheimer Fohlenmarktes beitragen, recht herzlich bedanken. Ich wünsche Ihnen viele angenehme Stunden auf unserem Fohlenmarkt und würde mich sehr freuen, wenn ich beim großen Fassbieranstich am 29. Mai um 11:00 Uhr in der Sinsheimer Elsenzhalle viele Besucher aus Sinsheim und der Region begrüßen dürfte.

Ihr

Jörg Albrecht

Das könnte Sie auch interessieren…

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

Technik Museum Sinsheim lädt zum US-Car Treffen

Das Technik Museum Sinsheim lädt alle Liebhaber klassischer und moderner US-Fahrzeuge zum bevorstehenden US-Car Treffen ein Dieses kultige Event findet am Samstag, 3. August 2024, und Sonntag, 4. August 2024, jeweils ab 9 Uhr auf dem Gelände des Technik Museum statt....

L529/Sinsheim – Verkehrsunfall auf Landstraße fordert Verletzte

Am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr fuhr ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer von der A6 ab, um auf die L592 in Richtung Sinsheim-Reihen abzubiegen. Dabei übersah der Peugeot-Fahrer eine 29-jährige BMW-Fahrerin, welche in Richtung Sinsheim-Steinsfurt unterwegs war. Durch die...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive