Handwerkstag erwartet entschlossenes Handeln

(zg) Das baden-württembergische Handwerk erwartet mit Spannung den Tag der Regierungsbildung in Berlin. „Die zentralen Handlungsfelder aus unserer Sicht sind klar definiert“, meinte Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle in einer ersten Reaktion auf das Ergebnis der Bundestagswahl.

Eine verlässliche Energiepolitik, vor allem die ungelöste Frage gezielter Anreize für Investitionen in die Gebäudeenergieeffizienz, die Stärkung des dualen Bildungssystems und eine Steuerpolitik, die das Wachstum der Betriebe fördert, nannte Möhrle als Beispiele.

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) begrüßte, dass sich im Bundestag klare Verhältnisse abzeichnen. Möhrle beglückwünschte die Kanzlerin und die Union zu ihrem hervorragenden Ergebnis, auch wenn er bedauerte, dass nach dem Ausscheiden der FDP der wirtschaftsliberale Faktor im Parlament entscheidend geschwächt sei. Im Falle einer großen Koalition stelle sich rasch die Frage, wie weit die Schnittmengen in den politischen Positionen tatsächlich tragen. Möhrle: „So oder so werden wir die Koalitionsbildung und daraus resultierende Vereinbarungen genau beobachten und kritisch begleiten.“ Die gute wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahre dürfe nicht über strukturelle Defizite in Deutschland hinwegtäuschen, die sich auch in einer nachlassenden Wachstumsdynamik niederschlagen. Das Handwerk erwarte von der neuen Regierungskoalition entschlossenes Handeln: „Sie muss sichere Rahmenbedingungen für Handwerk und Mittelstand schaffen.“

Quelle: Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Veröffentlicht am 24. September 2013, 15:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=31022 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen