Helmstadt-Bargen: Schwerer Verkehrsunfall auf B 292; zwei Schwerverletzte

Foto: Julian Buchner

Die Teilsperrung der B 292 nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen, kurz vor 7 Uhr, bei Helmstadt ereignete, ist seit 9.30 Uhr -nach Reinigung der Fahrbahn- wieder aufgehoben.

Ein 35-jähriger Mitsubishi-Fahrer war aus Richtung Aglasterhausen kommend nach links in die Bahnhofstraße (L 530) abgebogen und hatte dabei einen entgegenkommenden 21-jährigen Opel-Fahrer übersehen.

Durch die Kollision wurden beide Autofahrer schwer verletzt. Sie wurden nach ihren notärztlichen Behandlungen mit Rettungswagen in die Kliniken nach Mosbach und Sinsheim transportiert.

Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 30.000.- Euro.

Veröffentlicht am 24. September 2021, 10:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171784 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen