Kreisforstamt: Online-Umfrage für Privatwaldbesitzende

(zg) Trockenheit, Sturm und Borkenkäfer brachten in den vergangenen drei Jahren große Waldschäden für viele Waldbesitzende im Rhein-Neckar-Kreis mit sich. Obendrein wurde die Situation durch geringere Einnahmen beim Holzverkauf und hohe Investitionskosten für den Waldumbau und die Wiederbewaldung der Freiflächen verschärft. Deshalb hat das Land Baden-Württemberg im Jahr 2020 die Förderrichtlinie „Nachhaltige Waldwirtschaft“ überarbeitet. Insbesondere mit dem Förderabschnitt „Extremwetterereignisse“ werden jetzt die finanziell angeschlagenen Forstbetriebe bei der Bewältigung der Waldschäden und dem Aufbau klimastabiler Mischwälder unterstützt.

Damit die Förderangebote für den Wald auch zukünftig attraktiv sind, führt die Landesforstverwaltung Baden-Württemberg in Kooperation mit der Professur für Forst- und Umweltpolitik der Universität Freiburg eine Online-Umfrage durch.

„Mit der Teilnahme können alle Waldbesitzenden dazu beitragen, die forstliche Förderung in Baden-Württemberg bedarfsgerecht und in ihrem Sinne weiterzuentwickeln“, sagt Manfred Robens, Leiter des Kreisforstamtes des Rhein-Neckar-Kreises. Das Kreisforstamt sieht beispielsweise große Potenziale in der Digitalisierung der Antragstellung.

Die Online-Umfrage ist zu finden im Internet unter https://www.unipark.de/uc/wald-foerderung-bw. Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Das Kreisforstamt dankt schon im Voraus für Ihre Unterstützung.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 13. Mai 2021, 11:34
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=169732 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen