Lkw-Anhänger wird von der Fahrbahn geweht

Sturm bläst Lkw-Anhänger von der Fahrbahn 31.03.2015 | 13:50 Uhr

Sinsheim (pol) – Am Dienstagvormittag, gegen 8.25 Uhr war ein Lkw auf der L 550 von Weiler in Richtung Sinsheim unterwegs, als der ungeladene Anhänger in Höhe Rauhwiesensee von einer starken Windböe erfasst und von der Fahrbahn geblasen wurde.

Hierdurch wurde der Lkw herumgeschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Anhänger kippte um und blieb in der Böschung liegen. Der 46-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 20.000,- Euro.

Bis zur Bergung des Anhängers blieb die L 550 in beide Fahrtrichtungen bis kurz vor 12 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. März 2015, 14:04
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=60715 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen