Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 28. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Mangel an Pflegekräften: Aktionswoche für vielfältige Berufschancen im Pflegebereich

10. April 2024 | Beruf & Ausbildung, Bildung, Das Neueste

Immer mehr Pflegekräfte werden gebraucht – Rhein-Neckar-Kreis ruft Aktionswoche Pflegeausbildung ins Leben

Eine aktuelle Statistik des Statistischen Bundesamtes (Destatis) besagt, dass laut Pflegekräftevorausberechnung die Bundesrepublik Deutschland bis 2049 voraussichtlich mindestens 280000 zusätzliche Pflegekräfte infolge der Alterung der Gesellschaft benötigt. Diese Entwicklung greift der Rhein-Neckar-Kreis frühzeitig auf. Mit der Aktionswoche Pflegeausbildung will der einwohnerstärkste Landkreis in Baden-Württemberg in der Zeit vom 22. bis 28. April 2024 konzertiert aufzeigen, wie vielfältig und spannend eine Beschäftigung in der Pflege sein kann, welche herausragende Verdienst- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten dort bestehen und welches Potenzial professionelle Pflege hat. Außerdem soll für die Pflege und die damit verbundenen Berufsfelder eine stärkere Akzeptanz und Aufwertung in der Gesellschaft erzielt werden.

Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis öffnen Türen für Interessierte

Rund 50 Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis und Umgebung öffnen hierfür ihre Türen und bringen Interessierte das Berufsfeld Pflege praxisorientiert näher. Über 100 spannende Veranstaltungen und Mitmachaktionen in ambulanten sowie stationären Pflegeeinrichtungen werden angeboten. Vom Pflegeparcours über das Blind Date in der Pflege bis hin zum Escape Room ist alles dabei. Schülerinnen und Schüler sind genauso willkommen wie Quer- und Wiedereinsteigende sowie Menschen in der Berufsbildung.

Raum für Begegnung und Selbsterfahrung

Mit der Aktionswoche Pflegeausbildung wird ein neues Veranstaltungsformat aufgelegt, um in den mitwirkenden Pflegeeinrichtungen Raum für Begegnung, Information und Selbsterfahrung zu schaffen. Nur so lassen sich die vielen Vorzüge einer Ausbildung in der Pflege hautnah erleben. „Bei einem erfolgreichen Verlauf ist angedacht, das Konzept auf die nächsten Jahre und weitere Akteure auszurollen“, so Alexander Hack, der zusammen mit Shqipe Rrezja im Amt für Schulen, Kultur und Sport die Generalistische Pflegeausbildung im Rhein-Neckar-Kreis koordiniert.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege gibt es unter www.pflegedeinezukunft.de.

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren…

Wählen gehen – doppelt wichtig: Informationen zur Kreistagswahl 2024

Wie wird gewählt und wie wird gezählt? Am 9. Juni sind die Wahlberechtigten im Rhein-Neckar-Kreis nicht nur aufgefordert, ihre Stimme für Europa abzugeben, sondern auch einen neuen Kreistag zu wählen. Doch wie funktioniert das Wahlsystem überhaupt? Was ist Kumulieren...

Familienspaß in der Sinsheimer Erlebnisregion

Neue kostenlose Familienbroschüre mit Abenteuern für Groß und Klein ab jetzt erhältlich Familienzeit bekommt man nicht einfach, man muss sie sich nehmen – die Sinsheimer Erlebnisregion, der Norden des Südens, bietet hierfür mit ihren vielfältigen Familienangeboten das...

„Tag der Biotonne“: Gemeinsam gegen Plastik in Bioabfällen

Kampagne #wirfuerbio soll Plastikanteil im Bioabfall weiter reduzieren Die Ozeane versinken im Plastikmüll, während wertvolle Bioressourcen zunehmend durch Plastikverunreinigung bedroht sind. Eines der Hauptprobleme ist bekannt: Plastiktüten. Deshalb machen die AVR...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive