Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 16. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Mit dem richtigen Durchblick durchs Leben – die passende Brille muss einfach sein

17. Februar 2022 | Uncategorized

Millionen Menschen tragen heutzutage Brillen, um ihre jeweiligen Sehschwächen korrigieren und verbessern zu können. Dabei gibt es die unterschiedlichen Gesichtspunkte, unter denen die Brille ausfindig gemacht wird. In erster Linie dient sie uns im Alltag als Sehhilfe beim Lesen, denn das scharfe Augenlicht nimmt im zunehmenden Alter oftmals stark ab. Die Brille ist aber noch viel mehr als nur die Sehhilfe für alle Fälle. Sie ist auch eine Art Modeutensil, denn in Sachen Stil und Design ist die Auswahl an den verschiedenen Brillengestellen extrem groß und breit gefächert. Die Passende hier ausfindig machen zu können ist nicht einfach, benötigt viel Zeit und Muße und auch das richtige Know-how.

Die klassische Sehhilfe

Ab einem Alter von etwa 40 Jahren gibt die Sehschärfe langsam nach. Das ist nichts Ungewöhnliches sondern der Zahn der Zeit, der da mit dem Alter an uns nagt. Generell nimmt die Schärfe aller Sinnesorgane nach. Also nicht nur unsere Augen werden trübe und lassen in ihrer Sehstärke nach, sondern auch der Geruchssinn wie vor allem auch der Hörsinn nehmen zunehmend ab.

Damit wir aber auch noch aus der Nähe etwas lesen können und die Buchstaben sich nicht in einem unlesbaren und unscharfen Wirrwarr vor uns auftun, sollten wir so früh es geht zu einer guten Lesehilfe greifen. Und auch hier tut sich eine gigantische Auswahl an verschiedenen Produkten auf. In Stärke und Design, wie auch im Preisgefüge. Unter eyesandmore.de beispielsweise findet man jede Menge Gestellarten wie auch Gläserformen und Stärken und alles rund um die richtige Brille.

Fakt ist, dass wir ab einem gewissen Punkt ohne Lesebrille in der Tasche kaum noch im Alltag zurecht kommen, wenn wir Kleingedrucktes schnell einmal lesen müssen. Sei es auf dem Bahnsteig, um zu sehen wann der nächste Zug kommt, oder auch beim Lesen einer Zeitung oder Speisekarte im Restaurant und Café und vielen anderen Situationen des Lebens. Allen voran im Beruf. Denn hier ist es unabdingbar und ungemein wichtig, dass wir gut und deutlich erkennen und lesen können.

Der Weg zum Augenarzt muss sein

Wer immer wieder über Kopfschmerzen klagt und bemerkt, dass das räumliche Sehen und Erkennen sich zunehmend verändert hat, dass man generell immer schlechter sieht und dies besonders in der Ferne bei der Weitsicht die Schärfe zu Wünschen übrig lässt, bei dem ist der Weg zum Augenarzt unabdingbar und wichtig. Denn er kann anhand etlicher, spezifischer Untersuchungen auf einfachste Weise erkennen, wo es hapert und welche Brille erforderlich sein muss. Denn oftmals sogar haben die Augen unabhängig voneinander unterschiedlich stark ausgeprägte Schwächen und Störungen.

Demnach werden die entsprechenden Brillengläser angefertigt und ins jeweilige Gestell eingesetzt. Die Auswahl der Gestelle ist groß und vielfältig und für jeden Geschmack ist sicherlich das Passende an Bord. Wer bei der Weitsicht beim Autofahren beispielsweise Probleme hat und aber auch gleichzeitig beim Lesen aus der Nähe, kann eine Gleitsichtbrille anfertigen lassen, die beide Optionen im Idealfall gänzlich optimiert und abdeckt.

Das könnte Sie auch interessieren…

Auftakt der neuen KLiBA-Veranstaltungsreihe GUT SANIERT?!

Praxisnahe Hilfestellungen für die energetische Sanierung des Eigenheims Infoabende, Vorträge und Beratungsangebote – die Stadt Sinsheim will beim Thema Klimaschutz noch stärker für ihre Bürger da sein und intensiviert deshalb ihr entsprechendes Angebot. „Da kam uns...

Ersatzneubau Pfohlhofbrücke in Steinsfurt

Nachtarbeiten Die Bauarbeiten für den Ersatzneubau Pfohlhofbrücke liegen im Zeitplan. Die Erstellung der Bohrpfahlwände ist abgeschlossen und der Terminplan für den Abbruch und das Ausheben des alten Brückenüberbaus wurden von der Baufirma mitgeteilt. Leider konnte...

Pro und Contra der Regulierung von Online-Casinos in Deutschland

Pro und Contra der Regulierung von Online-Casinos Seit Jahren hat die Glücksspielindustrie in Deutschland floriert. Mit der raschen Zunahme des Online-Glücksspiels versuchen Regierungen weltweit, den Markt zu regulieren und zu überwachen. Deutschland ist da keine...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive