Mülltonnen brennen in Waibstadt

(pol) Waibstadt: Zeugen zu mehreren Mülleimerbränden in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Ringstraße, Hauptstraße und an der Ecke Amalienstraße/Ritterstraße sucht der ortsansässige Polizeiposten.

Kurz vor 3.30 Uhr teilte ein Anwohner der Polizei in Sinsheim mit, dass in der Ringstraße eine grüne Mülltonne brennen würde. Beim Eintreffen der Polizeistreife war es dem Anwohner bereits gelungen, das Feuer zu löschen. Nur wenige Minuten später gingen erneut Mitteilungen über Brände von Mülleimer in der Hauptstraße bzw. an der Ecke Amalienstraße/Ritterstraße ein.

Die Freiwillige Feuerwehr Waibstadt löschte die beiden Brände rasch, konnte aber nicht verhindern, dass beide Mülleimer komplett zerstört wurden. Auch die Tonne in der Ringstraße ist nicht mehr zu gebrauchen. Der Schaden beläuft sich auf gut 500 Euro.

In diesem Zusammenhang sucht die Waibstadter Polizei einen jungen Mann, der etwa 1,75 m groß ist und mit einem schwarzen Kapuzenshirt, welches vorne und hinten einen weißen Aufdruck hatte, bekleidet war.

Sowohl dieser junge Mann als auch andere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit dem Polizeiposten Waibstadt, Tel.: 07263/5807 in Verbindung setzen.


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 23. September 2013, 20:01
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=31004 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen