Muttertagsbrunch mit Dan Popek

Am Sonntag, den 12. Mai 2013 ab 10.00 Uhr in Anne´s Keller, Alexandergasse 2, Neckarbischofsheim

Freuen Sie sich auf einen Brunch der besonderen Note mit Dan Popek

Seine musikalischen Vorbilder sind, neben den drei Grundsteinlegern des Boogie Woogie, nämlich Pete Johnson, Meade „Lux“ Lewis und Albert Ammons auch Axel Zwingenberger, Joja Wendt und Paata Demurishvili. Mit ihnen hatte Dan schon sehr oft gemeinsam auf der Bühne konzertiert.

Es folgten gemeinsame Auftritte mit Ignaz Netzer und Thomas Scheytt bei den Leingartener Bluesnächten. Mit dem berühmten Blues-Gitarristen Abi Wallenstein aus Hamburg, der neben Joja Wendt ebenfalls im Support-Act von Joe Cocker gespielt hat, ist Dan des Öfteren auf der Bühne gestanden. Ein großer Höhepunkt war am 08.08.2012 – dem Tag des Klaviers – wo Dan zu Gast bei der internationalen Boogie Woogie Nacht „The Hamburg Boogie Woogie Connection 2012“ in der legendären Hamburger Fabrik mit Axel Zwingenberger, Vince Weber, Gottfried Böttger & Jo Bohnsack mit großem Erfolg aufgetreten ist.

Dans stellenweise spektakulärer Klavierstil hat schon vielerorts für große Begeisterung gesorgt. In Verbindung mit kurzweiligem Entertainment ist ein humorvoller Abend gesichert.

Dan Popek ist Preisträger vom Wettbewerb „Jugend jazzt 2010“ und gehört zu den „hoffnungsvollen New Talents der deutschen Jazzszene“ – JAZZma 2012 / int. Jazzfestival „Jazzlights“ Oberkochen.

www.danpopek.de

Quelle: Anne´s Keller

 

Veröffentlicht am 4. Mai 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=22930 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen