Neue Partner für die Supersonics

(zg) Es war ein wenig Ruhig in den letzten Tagen bei den American Footballern aus Sinsheim. Doch wurde natürlich im Hintergrund gearbeitet. Daher dürfen die Supersonics zwei neue Partner begrüßen, Tanzschule „Tanzcentrum Stegmaier“ und die Musikschule „Rockstage“ übernehmen ab sofort das Unterhaltungsprogramm bei den Heimspielen im Helmut-Gmelin Stadion.

 

Die Musikschule „Rockstage“ hat sich zur Aufgabe gemacht musikbegeisterten welche ein Instrument beherrschen oder singen lernen möchten Basiswissen und Musiktheorie zu vermitteln. Jedoch besteht der Schwerpunkt die Schüler so bald als Möglich zu eigener Kreativität und/oder öffentlichen Auftritten zu führen. Daher werden verschiedene Gruppen und Bands vor den Spielen Live im Stadion auftreten um die Stimmung einzuheizen vor dem Spiel.

In der Halbzeit wird dann ab sofort das „Tanzcentrum Stegmaier“ sich um die Unterhaltung der Zuschauer kümmern. Mit Auftritten in den verschiedenen Stilrichtungen möchte die Creadance-Tanzschule das Publikum begeistern. Denn hier werden bewusst eigene Wege gegangen wenn es um erlenen von Tanzen geht.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesen zwei lokalen Größen mit denen der Event American Football in Sinsheim noch größer und zu einem Erlebnis für die ganze Familie wird.

Quelle: Kai Preston

Veröffentlicht am 7. April 2013, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=21816 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen