Neujahrsempfang ausgebucht

Dr.-Sieber-Halle steht allen Interessierten am 19. Januar 2020 offen

(zg) Für den Neujahrsempfang der Stadt Sinsheim am 18. Januar 2020 sind keine Karten mehr erhältlich, die Veranstaltung ist restlos ausgebucht.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, die neue Dr.-Sieber-Halle am Tag der offenen Tür am Sonntag, den 19. Januar 2020 zu besichtigen. Der Tag der offenen Tür wird um 10:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnen. Im Anschluss erwartet die Besucher ein buntes Programm.

Nach ihrem Umzug wird auch die Stadtbibliothek in ihren neuen „alten“ Räumen in der ehemaligen Stadthalle wiedereröffnet. Am Tag der offenen Tür wartet ab 12:00 Uhr ein vielfältiges Programm auf Jung und Alt: Die Eröffnung der Wanderausstellung „Autoren aus Baden-Württemberg und ihre Bücher“, Pantomime Pablo, Kinderschminken, ein Orimoto-Workshop, Spiel und Spaß mit Ozobot & Co., ein Kalligraphie-Workshop mit Bärbel Schulz und die Lesung „Feminine Facetten“ mit Yvonne Weber und Bärbel Schulz.

Für Speisen und Getränke ist in der Dr.-Sieber-Halle gesorgt.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 17. Dezember 2019, 07:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=160395 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15