Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 24. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Ökumenischer Seniorenkreis verabschiedet Maria Lentz

19. Januar 2017 | Das Neueste, Neckarbischofsheim, Photo Gallery

3-woche_verabschiedung_lentz(zg) Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft sich der ökumenische Seniorenkreis in der Zehntscheune. Für die älteren Neckarbischofsheimer ist es eine Einrichtung, die man gerne besucht. Nicht nur dass man gesellig bei Kaffee und Kuchen beieinander sitzen kann, es wird auch immer ein buntes und Abwechslungsreiches Programm geboten. Fasching mit Büttenbeiträgen gehören da ebenso dazu wie gemeinsames Singen oder Vorträge zu aktuellen Themen. Letzten Herbst hatte man sich, zum Beispiel, mit Sachertorte, Kaffee und passenden Liedern der Wiener Kaffeehausromantik angenommen.

Seit dem Jahr 2000 gehörte „Mitzi“ Lentz, wie sie freundschaftlich genannt wird, zum kleinen Team der Helfer, die sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Aktiv war sie mit dabei, wenn es galt zu organisieren, vorzutragen, zu häkeln oder zu basteln. So manches Duett brachte sie mit ihrer Sangeskollegin Gerti Proissl zu Gehör. Und tatkräftig mit anpacken konnte sie auch. Doch jetzt, nach mehr als 15 Jahren war für sie der Zeitpunkt gekommen, ins zweite Glied zu treten, und den aktiven Teil an andere zu übergeben. Pfarrerin Christinane Glöckner-Lang und ihr katholischer Kollege Joachim Maier hatten sich extra Zeit für die Verabschiedung genommen. Passend, mit einem Gedicht bedankten sich beide für die langjährige, engagierte Arbeit und überreichten als kleine Anerkennung ein Geschenk und einen bunten Blumenstrauß, verbunden mit der Hoffnung, die Verabschiedete auch weiterhin als Besucherin des ökumenischen Seniorenkreises begrüßen zu können.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Jugendliche sollen ihr Wahlrecht nutzen

Austausch mit der 9. Klassenstufe der Realschule Waibstadt Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte besuchte die Realschule in Waibstadt und wurde dabei von Kurt Lenz, CDU-Gemeinderat und Casu Doğan von ArbeiterKind.de begleitet, einer Initiative zur...

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive