Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 24. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Park & Ride Anlage in Hoffenheim seiner Bestimmung übergeben

24. Dezember 2016 | Das Neueste, Hoffenheim, Photo Gallery

img_2340(zg) Fast genau 11 Wochen nach dem ersten Baggeraushub wurde am 22. Dezember 2016 an der Haltestelle Hoffenheim die Park & Ride Anlage offiziell eingeweiht. „Mit der neuen Park & Ride Anlage hat der Stadtteil Hoffenheim jetzt ein schönes Eingangstor für Bahnreisende. Die Fertigstellung dieser Anlage rundet den Haltepunkt zu einer modernen, kundenfreundlichen und barrierefreien Haltestelle ab“, so Oberbürgermeister Jörg Albrecht anlässlich der offiziellen Einweihung. Durch diese Anlage wird der öffentliche Nahverkehr deutlich attraktiver, da die Nutzer nun auf kürzesten Wegen zwischen den Verkehrsmitteln umsteigen können. Von den 83 Parkplätzen für Nutzer, die mit dem eigenen PKW anreisen, sind vier behindertengerecht. Zudem gibt es 10 Motorradabstellplätze. Die Baumaßnahme hat 400.000 € gekostet. Das Land Baden-Württemberg gibt eine Zuwendung in Höhe von 95.000 €.

Anzeige SwopperUnter den anwesenden Gästen waren die am Bau beteiligten Firmen Reimold, Bioplan, Töniges GmbH, Netze BW. Ortsvorsteher Karlheinz Hess, Mitglieder des Ortschaftsrates Hoffenheim und des Gemeinderates, Oberbürgermeister Jörg Albrecht, die Dezernatsleitungen Ulrich Landwehr und Tobias Schutz und die beteiligten Mitarbeiter der Stadt Sinsheim.

Quelle: Stadt Sinsheim, Bilder: Claus Reimann

Das könnte Sie auch interessieren…

Jugendliche sollen ihr Wahlrecht nutzen

Austausch mit der 9. Klassenstufe der Realschule Waibstadt Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte besuchte die Realschule in Waibstadt und wurde dabei von Kurt Lenz, CDU-Gemeinderat und Casu Doğan von ArbeiterKind.de begleitet, einer Initiative zur...

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive