Radsportstars starten am Sonntag bei der TRETRO

Rund um das Technik Museum in Sinsheim

Tretro11

Joachim Faulhaber (links) organisiert die TRETRO rund um das Technik-Museum in Sinsheim

(zg) Am Sonntag 20. September 2015 findet rund um das Auto & Technik Museum in Sinsheim mit der TRETRO 2015 die erste Retro-Rennradtour durch den Kraichgau statt. Zusammen mit Radsport-Legenden wie Rudi und Willi Altig, Hartmut und Udo Bölts, Gregor Braunm, Klaus Bugdahl, Reimund Dietzen, Hennes Junkermann, Mike Kluge, Peter Thaler, Peter Weibel, Rolf Wolfshohl und vielen anderen wird zum ersten Mal eine ca. 50 km lange Radtour stilecht auf alten Rennrädern (zugelassen bis Baujahr 1985) im dazu passendem zeitgemäßen Outfit veranstaltet. Der Start und das Ziel ist auf dem Freigelände (dort ist freier Eintritt) des Technik-Museums, die Fahrervorstellung beginnt von 9.30 bis 10.15 Uhr. Danach stehen die Radsportstars von 10.30 bis 11 Uhr für Autogrammwünsche zur Verfügung. Zu besichtigen ist auch die Foto-Ausstellung „Die Welt hat Pedale und Freunde, die sie treten“ von Rudolf Blaha und Rainer Kraus, dazu wird Radsportmode von „anno dazumal“ präsentiert, Kunstrad-Weltmeister Jens Schmitt zeigt Vorführungen mit dem Kunstrad. Dazu gibt es Hochradvorführungen mit Demofahrten und es werden historische Räder, Trikots sowie ein Teilemarkt präsentiert. Die TRETRO 2015 ist eine geführte Tour und kein Rennen, sie startet um 11.30 Uhr und endet um ca. 15 Uhr. Durch das Programm führt Moderator Christian Döring vom SWR. Die Idee der TRETRO stammt von Rennradsammler Joachim „Jockel“ Faulhaber aus Kaiserslautern. Er präsentiert seit dem Vorjahr im Technik Museum in Sinsheim seine „Jockels Rennrad Sammlung“ mit vielen Rädern, Trikots, Andenken, usw. der Radsportstars. Von der Resonanz ist Joachim „Jockel“ Faulhaber überwältigt: „Wir sind zusammen über 100 Teilnehmer, ich hätte nicht gedacht, dass beim ersten Mal so viele mitmachen.“ Weitere Informationen zur TRETRO 2015 gibt es im Internet unter www.tretro.de bzw. über das Technik Museum in Sinsheim unter www.technik-museum.de. Das Technik Museum in Sinsheim ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende bis 19 Uhr.

Text : Michael Sonnick, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 19. September 2015, 08:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=74460 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen