Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 03. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Rege Teilnahme an der Ideenwerkstatt 2.0

27. Oktober 2016 | Allgemeines, Das Neueste, Photo Gallery

Heimattage 2020 – Veranstaltungsthemen nehmen Gestalt an

dsc_0219(zg) „Die Programmgestaltung und die Themenschwerpunkte der Heimattage 2020 nehmen Gestalt an“, freut sich Oberbürgermeister Jörg Albrecht bei der Ideenwerkstatt 2.0. In dieser Woche hat die Stadt Sinsheim zur Ideenwerkstatt 2.0 eingeladen. 90 Bürger und Vereinsvertreter sind der Einladung gefolgt und haben sich aktiv in den vier Workshops an der Programmgestaltung beteiligt. Seitdem letzten Workshop im April haben sich vier Themenschwerpunkte herauskristallisiert, die im Heimattagejahr abgedeckt werden sollen: HEIMATgeschichte, HEIMATleben, HEIMATkultur und HEIMATmoderne.

Zu diesen vier Schwerpunkten sind bereits viele verschiedene Veranstaltungsformate in der konkreten Planung: Im Themenschwerpunkt „Geschichte“ wird das 1250-jährige Stadtjubiläum mit einem Festabend und einer Vortragsreihe in das Programm aufgenommen. Auf der Burg Steinsberg wird es ein Burgfest geben. Auch stadtteilübergreifende bzw. –verbindende Veranstaltungen sind geplant. So wird die Stadtbibliothek in allen Stadtteilen Lesungen anbieten. Auch sind Führungen durch die Stadtteile mit den Ortsvorstehern oder eine Sternwanderung auf die Burg Steinsberg beabsichtigt. Aber auch noch viele andere Themen bzw. Veranstaltungsformate werden sich in diesem Jahr wiederfinden: Mundart-Festival, ein Musikschulkonzert „Sinfonisches Allerlei“ oder ein Projektorchester mit allen Sinsheimer Musikvereinen sollen entstehen. Der Fotoclub Sinsheim und der Kunstkreis Kraichgau werden sich thematisch mit dem Thema auseinandersetzen. Auch das Thema „Alte und neue Heimat“ wird in einem Veranstaltungsformat aufgegriffen.

Anzeige SwopperAber auch die Organisationen, wie zum Beispiel die Metropolregion Rhein-Neckar oder der Rhein-Neckar-Kreis mit all seinen Einrichtungen in Sinsheim, das Auto & Technik Museum, das Hotel Sinsheim, die TSG 1899 Hoffenheim, die Thermen & Badewelt Sinsheim, der Erlebnispark Fördertechnik, das Stadt- und Freiheitsmuseum, das Lerchennest, das Heimatmuseum Hoffenheim, die Badische Landesbühne und viele weitere haben ihre Beteiligung bereits zugesagt. Auch die Sinsheimer Vereine und vielen Ehrenamtlichen stehen in den Startlöchern, um sich mit dem Thema „Heimat“ auseinanderzusetzen und planen hierzu bereits Veranstaltungen oder haben ihre Mithilfe an den Großveranstaltungen und deren Organisation zugesagt.

Die vielen Veranstaltungen, die hierzu über das ganze Jahr 2020 verteilt stattfinden werden, sind in das traditionelle Grundgerüst der Heimattage, die beiden Landesveranstaltungen „Baden-Württemberg-Tag“ (21. – 25.05.2020) und „Landesfesttage mit Landesfestumzug“ (11. – 13.09.2020) eingebettet.

Die Mitstreiter bei der Stadtverwaltung Sinsheim waren beeindruckt von den vielen kreativen Ideen bei den beiden Workshops. Nun gilt es die Arbeitsergebnisse komprimiert aufzuarbeiten, die Akteure weiter zu vernetzen und Veranstaltungen zu strukturieren und kategorisieren. „Ich möchte mich heute schon für das Engagement bedanken und freue mich auf das ereignisreiche Jahr 2020“, schloss Oberbürgermeister Jörg Albrecht die dreistündige Veranstaltung.

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Osterflohmarkt des Fördervereins Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt

Samstag, 16.03.2024, 9-13 Uhr, Der Förderverein der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt veranstaltet am Samstag, den 16.03.2024 in Hoffenheim in der alten Sortier- und Lagerhalle von 9 bis 13 Uhr seinen Osterflohmarkt. Eine große Auswahl an frühlingshaften...

5 lustige, personalisierte selbstgemachte Geschenkideen für einen freund

Das perfekte Geschenk für einen Freund zu finden, kann manchmal eine Herausforderung sein, besonders wenn dein Freund keine Geschenk wünsche hat. Es macht immer Spaß, deine Freunde mit einem lustigen und unerwarteten Geschenk zu überraschen, aber wir verstehen, dass...

Kraichgau-Realschule präsentierte ihre Stärken

Die Kraichgau-Realschule Sinsheim öffnete ihre Türe für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse und deren Eltern. In der Mensa wurden die Gäste von den Singklassen der Realschule unter der Leitung von Heike Witt und Elena Buchalla schwungvoll begrüßt, bevor...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive