Schule im Lockdown

„FREI-Talk“ mit Jens Brandenburg (Gast: Dario Schramm)

(zg) „Die Schule war öfter dicht als wir!“ ist ein beliebtes Abi-Motto in diesem Jahr. Eine ganze Generation hat das vergangene Jahr fast vollständig im Fernunterricht verbracht. Viele Kinder und Jugendliche leiden unter der sozialen Isolation und psychischen Belastungen. Die Lernrückstände und soziale Unterschiede sich erheblich. Auf digitalen Unterricht waren die wenigsten Schulen vorbereitet. Viel zu oft wird zwar über die junge Generation gesprochen, aber nicht mit ihr. Wie erleben Schülerinnen und Schüler den Lockdown? Was erwarten sie von der Politik? Wie lassen sich die Lernlücken wieder schließen? Und was sollte die Bildungspolitik aus der Krise lernen?

Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, lädt der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg am Freitag, den 28. Mai um 17 Uhr wieder zu seinem virtuellen „FREI-Talk“ ein. Das Thema lautet dieses Mal: „Schule im Lockdown.“ Gesprächspartner ist der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz Dario Schramm. Interessierte können sich über die Anwendung „GoToMeeting“ per Smartphone, Tablet, Computer oder Telefon zuschalten und sich per Video am Gespräch beteiligen. Weitere Informationen unter www.frei-talk.de.

Quelle: Julia Klein

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 22. Mai 2021, 13:07
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=169966 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen