Sinsheim: Fahrzeugbrand auf der L 550 zwischen Sinsheim und Weiler

Am Samstagnachmittag gegen 15.15 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache im Bereich des Motorraumes eines Skoda Oktavia ein Feuer aus. Der 37-jährige Fahrzeugführer befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug alleine auf der L 550 zwischen Sinsheim und Weiler. Er konnte noch rechtzeitig anhalten und das Fahrzeug verlassen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten und der anschließenden Bergung des Fahrzeuges musste der Streckenabschnitt bis ca. 16.50 Uhr zum Teil voll gesperrt werden. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 25. Juli 2020, 18:15
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=165973 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15