Ersthelfer reanimieren gestürzten Fußgänger

Alle Fotos: Julian Buchner

Sinsheim-Hilsbach: Ein 69-Jähriger ging am Freitagabend zu Fuß auf der Marktraße, als er gegen 19 Uhr stürzte und mit dem Kopf auf den Boden stieß. Dabei verlor der Mann das Bewusstsein. Zwei Zeuginnen wurden auf den schwer Verletzten aufmerksam und reanimierten diesen bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte. Der 69-Jährige, der dank der schnellen Hilfe überlebte, wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigem Stand der Unfallermittlungen stürzte der alleinbeteiligte Mann aufgrund seines hohen Alkoholkonsums.

Veröffentlicht am 17. Oktober 2020, 12:11
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=167682 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15