Sinsheim – Zwei leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall – Unfallschaden von ca. 8.000 Euro

Am 31.12.2020, um 11.49 Uhr, befuhr eine 54-jährige Frau mit ihrem Audi A1 die B 39 von Steinsfurt kommend in Richtung Kirchardt. Eine 79-jährige Frau fuhr mit ihrem VW Golf die L 592 von Reihen in Richtung B 39. An der Einmündung nach Steinsfurt hielt sie zunächst an der Haltelinie des dortigen Stoppschildes. Dann fuhr sie an die Einmündung zur B 39, beschleunigte und wollte nach links in Richtung Steinsfurt abbiegen. Dabei übersah sie aus bislang unbekannten Gründen das Fahrzeug der 54-Jährigen, wodurch die Fahrzeuge kollidierten. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt, aber vorsorglich in das Klinikum Sinsheim verbracht. Am VW entstand ein Schaden von 3.000 Euro, am Audi ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Die Feuerwehren von Steinsfurt und Reihen waren mit jeweils 12 Mann vor Ort. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Einmündungsbereich der B 39 / L 592 musste aufgrund der herumliegenden Fahrzeugteile für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 31. Dezember 2020, 18:22
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=168797 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen