Stillen als Fundament für eine nachhaltige Entwicklung

Einladung zum Stillfrühstück in die GRN-Klinik Sinsheim wurde gerne angenommen

16-10-weltstillwoche-sinsheim

Zahlreiche Mütter informierten sich in entspannter Atmosphäre über die Vorzüge des Stillens beim gemeinsamen Frühstück in der GRN-Klinik Sinsheim.

(zg) Die Geburtshilfe-Abteilung der GRN-Klinik Sinsheim hatte anlässlich der Weltstillwoche [am 10. Oktober] zu einem Stillfrühstück und Vortrag eingeladen. Das Motto der Veranstaltung, die das Geburtshilfe-Team als Babyfreundliche Geburtsklinik einmal jährlich anbietet, lautete in diesem Jahr: „Stillen – Fundament für eine nachhaltige Entwicklung“. Chefarzt Dr. med. Thomas Schumacher, die stellvertretende Klinikleiterin Eleonore Fritsch, der stellvertretende Pflegedienstleiter Jürgen Bloch, Oberärztin Rosmarie Hollinger-Preis, die Leiterin der Mutter-Kind-Station Ute Franke sowie Still- und Laktationsberaterin Gabriele Kahlig konnten zahlreiche Mütter mit ihren Kindern zum Frühstück im Casino in der Alten Waibstadter Straße begrüßen.

Anzeige SwopperDie Besucherinnen erfuhren, wie der Begriff „Nachhaltigkeit“ laut World Alliance for Breastfeeding Action (WABA)  im Zusammenhang mit Stillen zu verstehen ist: „In einfachen Worten bedeutet nachhaltige Entwicklung eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der jetzt lebenden Menschen erfüllt, ohne dabei zu riskieren, dass künftige Generationen ihren Bedarf nicht mehr befriedigen können. Stillen ist ein Schlüssel zu solch einer nachhaltigen Entwicklung, vor allem durch die Zusammenhänge zwischen Stillen, Ernährung und Lebensmittelsicherheit; zwischen Gesundheit, Entwicklung und Überleben; zwischen Erreichung des vollständigen Bildungspotenzials und wirtschaftlicher Produktivität; und nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass das Stillen wesentlich ökologischer ist als die Alternativen.“

Die Weltstillwoche findet seit 1991 jährlich in der 40. Kalenderwoche des Jahres statt und gilt als größte gemeinsame Kampagne für das Stillen, an der sich eine Vielzahl von Organisationen in mehr als 120 Ländern beteiligen. Die World Alliance for Breastfeeding Action gibt als globale Initiative für den Schutz, die Förderung und die Unterstützung des Stillens weltweit das jährliche Motto heraus. 

Quelle: Stefanie Müller

Veröffentlicht am 3. November 2016, 07:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=108602 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen