Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Technik Museum Sinsheim lädt zum bunten Ostalgie Treffen

27. Juni 2024 | > Sinsheim, Auto & Technik Museum, Das Neueste, Freizeit, Technik & IT

Mehr als nur Lada und Trabi

Am Sonntag, 7. Juli 2024, lädt das Technik Museum Sinsheim zum traditionellen Ostalgie Treffen ein. Diese Zusammenkunft bietet die einmalige Gelegenheit für Automobilliebhaber und Enthusiasten, die Vielfalt osteuropäischer Oldtimer zu erleben.

Der Treff gehört mittlerweile zu einem der größten im süddeutschen Raum. Von 9 bis 16 Uhr können die Besucher live erleben, dass der osteuropäische Fahrzeugbau mehr zu bieten hatte als nur die beiden Automobilmarken Lada und Trabi. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei. Alle Informationen zum Treffen sowie die Anmeldemöglichkeit: www.technikmuseum.de/ostalgie.

Alle sind willkommen!

Das Ostalgie Treffen auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim lockt von Jahr zu Jahr, eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Hier erfahren die Besucher, wie bequem man in einem Trabanten tatsächlich sitzen kann, wie luxuriös der Mercedes des Ostens, der Moskwitsch, ist, dass auch in einem Tatra V8-Motoren verbaut wurden und dass die Simson Schwalbe ganz anders klingt als eine Vespa. Von Automobilen und Mopeds über Traktoren bis hin zu Lastwagen – beim markenoffenen Treffen in Sinsheim sind alle willkommen. Folgende Voraussetzungen muss das rollende Kulturgut erfüllen: Die Oldtimer wurden alle in den ehemaligen Ostblock-Staaten vor 1990 produziert.

Motorisierte Raritäten

Unterhalb der beiden Überschallflugzeuge Concorde und Tupolev Tu-144 reihen sich an diesem Sonntag die motorisierten Raritäten aneinander: In der einen Ecke knattern die Trabanten blechern um die Wette, in der anderen entspannen die auf Hochglanz polierten GAZ-Limousinen und erinnern an den Glanz vergangener Kommunismus-Tage. Die ein oder andere Staatslimousine wird bestimmt ebenfalls vor Ort sein. Die Robur-Lastkraftwagen aus der DDR sind bei diesem Treffen die größten Teilnehmer und die kleinsten, die bunten Simson- und MZ-Maschinen, sausen auf dem großzügigen Museumsareal munter umher.

Darüber hinaus erwartet das Organisationsteam Fabrikate unter anderem von Škoda, GAZ, Saporoshez, Melkus und Tatra. Bei dem Ostalgie Treffen ist deutlich zu sehen, dass die Oldtimer aus den ehemaligen Ostblock-Staaten mittlerweile einen besonderen Platz in der Welt des klassischen Automobils einnehmen.

Quelle: Technik Museum Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Großes OpenAir im Schlosspark Angelbachtal

Am 26. Juli steigt im Schlosspark zum zweiten Mal ein einmaliges OpenAir Konzert! Die bekannte Cover-Band Fate wird gut 3 Stunden auf der Schlosspark-Bühne im hinteren Bereich des Schloßparks (bei der Brücke an der Sonnenberghalle) die Zuhörer mit ihrer Musik...

Der letzte Landgang von U17 – erfolgreicher Roll-off in Haßmersheim

Das letzte Mal auf Wasser – begleitet von ehemaligen U-Boot-Fahrern, vielen Schaulustigen und dem U17-Transportteam ging U17 in den frühen Morgenstunden des 13. Julis final an Land. Am Sonntag, 14. Juli, wird die Reise ins Technik Museum Sinsheim auf der Straße...

Jörg Albrecht wird Vorsitzender von Anpfiff ins Leben

Fulltime-Job mit Blick aufs Freibad Er wohnt in Mauer, weil seine Frau von dort stammt, ist aber „stolzer Sandhäuser“ und war in seiner Kindheit und Jugend Stammgast im Walldorfer Freibad: „Die Kombination aus See und Schwimmbecken war der Grund“, sagt der einstige...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive