Treffpunkt Heimat bei den Grünen

(zg) Im Jahr 2020 stehen in Sinsheim die Heimattage an. Passend dazu geht es beim ersten Treffen der Grünen Sinsheim am Do. den 9. Januar um das Thema „Heimat“.

Was ist Heimat eigentlich? Ist das ein Ort? Sind es die Menschen? Und vor allem: was ist, wenn man es nicht mehr hat?  Ob unsere Stadt eine „gute Heimat“ ist  und was das  heißt, ist die Frage. Die Familie nah dran, die vertraute Landschaft in Sichtweite, Vereinsleben, Kindheitserinnerungen, Treffpunkte unter langjährigen Freunden. Das ist  allen wichtig. Aber auch die Menschen, die schon lange in Sinsheim wohnen, aber nie richtig angekommen sind, brauchen Heimat.  Oder die, die erst kurze Zeit in Sinsheim leben. Wo haben sie – vielleicht sehr weit weg – ihre Heimat und was macht das mit ihnen?

Es gibt genügend Gesprächsstoff, die Grünen sind einfach neugierig, was die Besucher zu diesem Thema zu sagen haben. Es gibt weder einen Vortrag von Experten, noch schlaue Empfehlungen oder Informationsbroschüren über „Wie geht Heimat?“.  Der Abend ist gedacht, um mit den Gästen  ins Gespräch zu kommen und dabei auf das neue Jahr 2020 anzustoßen. Also ein Erzähl- und Zuhör-Abend für Ur-Sinsheimer, Neu-Sinsheimer und alle, die dazwischen sind. Das Treffen beginnt um 19:30 Uhr und findet im Café SAM am Burgplatz statt.

Quelle: Alex Riederer

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 7. Januar 2020, 17:01
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=161004 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13