Wein online bestellen – 4 Rotweine zum Probieren

Wer sich für Wein interessiert, der möchte mit Sicherheit einmal eine Weinprobe beim Winzer machen. Um die Verkostung, der Profi nennt es Degustieren der angebotenen Weine auch zu würdigen und zu unterscheiden, sollte man wissen, wie es geht. Hier sind die Hauptkomponenten: das Sehen, Riechen und Schmecken. Auch zu Hause im kleinen Kreis können Sie Weine verkosten. Damit aber auch die heimische Weinprobe zu einem vollen kulinarischen Erfolg wird, sollten Sie einige gute Weine kennen und diese auch zu Hause haben. Die einfachste und komfortabelste Möglichkeit ist es, Wein online zu bestellen.

Der Kauf einer Flasche Wein ist eine der besten Möglichkeiten, einen besonderen Anlass zu feiern. Aber was tun, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie wählen sollen? In der Regel sind vier bis fünf Weine ausreichend. Zunächst sollten die leichteren Weine probiert werden, dies gilt als Faustregel – also junge Weine vor alten sowie Weiß- vor Rotweinen. Für einen krönenden Abschluss sollten Sie den besten Tropfen für den Schluss aufbewahren. In diesem Artikel möchten wir Ihnen 4 Rotweine vorstellen, die ideal zum Probieren sind.

  1. Der Italiener: Gaja Barbaresco
    Alkoholgehalt: 14,5 %
    Verkostungsnotizen: Veilchen, Tabak, Kirsche, Backgewürz

Gaja’s Barbaresco ist einer der beständigsten und authentischsten Rotweine von Nebbiolo und ein großartiges Beispiel für die Vielfalt. Dieser besondere Jahrgang ist aufgrund seiner granatroten Farbe, linearen Aromen und einem Hauch von Rauchtabak besonders gut. Der Wein hat ein volles, samtiges Mundgefühl, eine ausgewogene Säure und einen würzigen Abgang, was sich in den nächsten Jahren sicherlich noch verbessern wird.

Das Weingut bezieht die Trauben von 14 Weinbergen. Die Mischung besteht aus 14 verschiedenen Weinbergen, die zwischen 250 und 330 Metern Höhe liegen. Während dieser Wein jetzt erhältlich ist, wird er in 15 Jahren noch besser sein. Die Familie Gaja stellt jedes Jahr eine Single-Wein-Version von Barbaresco her.

  1. Bester Franzose: Louis Latour Château Corton Grantey
    Alkoholgehalt: 14 %
    Verkostungsnotizen: Rote Johannisbeeren, Blutorange, getrocknete Himbeeren, Backgewürz

Chateau Corton Grancey ist eine Mischung aus Domaine Latour Corton Grand Cru und den Weinen seiner eigenen Parzelle, Beaune Vignes Franches. Diese Mischung ist einzigartig bei Louis Latour und wird nur in den besten Jahrgängen produziert. Die Weinberge befinden sich in den Hügeln von Aloxe-Corton. Der Wein wird aus Trauben der vier Grand-Cru-Gebiete der Domaine Le Tour hergestellt, darunter Clos du Roi und Les Bressandes. Im Gegensatz zu vielen anderen Bordeaux-Weinen ist Corton Grancey kein sortenreiner Wein; vielmehr werden die Trauben, aus denen dieser Rotwein besteht, zum perfekten Zeitpunkt der Reife geerntet.

Dieser großartige Wein ist ein preisgekrönter Bordeaux aus der Gegend von Corton. Die Weinberge sind auf Böden gepflanzt, die reich an Rötel und Mergel sind. Die Weinberge sind nach Süden ausgerichtet und erhalten viel Sonne. Die Trauben aus der Region Corton werden Ende August geerntet und reifen weiter zu hervorragenden Wein. Sie gehören auch zu den besten Frankreichs und stellen seit über 150 Jahren Wein her. Dieser preisgekrönte Bordeaux stammt von Latour und wird seit 1891 von der Familie hergestellt.

  1. Bester Italiener: Emidio Pepe Montepulciano d’Abruzzo
    Alkoholgehalt: 13 %
    Verkostungsnotizen: Schwarze Johannisbeere, schwarze Oliven

Dieser Wein, der als „Wein der Zukunft“ bezeichnet wird, ist intensiv und kraftvoll und weit entfernt von den Trends, die die Welt plagen. Die Trauben für diesen Wein stammen von alten, kaum noch geernteten Rebstöcken und zeugen von der Leidenschaft der produzierenden Familie. Daher wird er nach traditioneller Methode hergestellt, einschließlich manueller Dekantieren durch Rosa Pepe.

Emidio Pepe gründete 1962 sein Weingut und stellt diesen Wein seit über 50 Jahren gemeinsam mit seinen Töchtern und Enkelinnen her. Die Weine sind in Farbintensität und Aroma ähnlich und haben einen erdigen Geschmack. Seine spritzige Säure zeugt von seinem jungen Alter. Der Abgang ist lang und konzentriert, und der Grip ist ausgezeichnet. Es ist ein gutes Beispiel für Montepulciano d’Abruzze. Seine konsistente Farbe ist ein Beweis für die natürlichen Eigenschaften der Traube. Sie ist eine der gastfreundlichsten Rebsorten Italiens und ein tolles Alltagsgetränk.

Der Jahrgang 2001 dieses Weins ist einer der wichtigsten Jahrgänge von Emidio Pepe. Sein Bouquet ist immer noch recht ursprünglich und enthält Noten von schwarzen Kirschen, Wurstwaren, Tabak und kubanischen Zigarren. Es hat auch ein schönes, samtiges Mundgefühl und ist alterungswürdig. Er ist einer der wenigen italienischen Weine mit langem Reifepotenzial.

  1. Beste Portugiese: Prats & Symington Prazo de Roriz
    Alkoholgehalt: 13,8 %
    Verkostungsnotizen: Cranberry, Himbeere, Blutorange, Zeder

Chryseia, das portugiesische Wort für golden, ist der führende rote Tafelwein des Douro. Das 1999 gegründete Joint Venture Prats & Symington besitzt Dow, Graham und Warre. Die Familie Prats ist seit Langem für hochwertige Bordeaux-Weine bekannt, und ihre Partnerschaft im Douro war eine natürliche Ergänzung. Neben der Fokussierung auf die Produktion hochwertiger roter Tafelweine haben die beiden Familien auch ihre Weinbaubetriebe um die Quinta da Perdiz erweitert. Das Ergebnis ist ein Wein mit beeindruckendem Alterungspotenzial, der nur halb so teuer ist wie der Prazo de Riz.

Prats & Symington ist eine Zusammenarbeit zweier Familientraditionen der Weinherstellung und einer der bekanntesten Namen in der portugiesischen Weinherstellung. Das langjährige Wissen der Familie Prats über die Douro-Region wird durch ihre Partnerschaft mit der französischen Familie der Prats erweitert. Aus diesem Grund erhielt ihr Chryseia 2000 nationale Anerkennung. Sie machen auch Post Scriptum, einen zweiten, ebenso gefeierten Wein.

Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein Weinliebhaber sind, es gibt viele verschiedene Weinsorten, die Sie probieren können. Einen netten Discount online zu finden, ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Geschmack zu erweitern und neue Sorten zu entdecken.

Veröffentlicht am 19. Februar 2022, 18:47
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=173309 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen