Zeugen zu einem Verkehrsunfall gesucht

Sinsheim:

(pol) Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr an der Kreuzung Lange Straße/Muthstraße/Dührener Straße ereignete, sucht die Sinsheimer Polizei.  Eine 68-Jährige fuhr mit ihrem Opel auf der Dührener Straße in stadtauswärtiger Richtung. Ein 37-jähriger Chrysler-Fahrer wollte von der Muthstraße geradeaus über die Dührener Straße in die Lange Straße fahren. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei sich die beiden Autofahrer gegenseitig bezichtigen, bei Rotlicht an der dortigen Lichtzeichenanlage in die Kreuzung eingefahren zu sein. Der Schaden an den Autos beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.  Der Opel der Frau musste abgeschleppt werden. Zur Klärung der Schuldfrage sucht die Polizei nun Zeugen, die Angaben über die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können und bittet diese, sich mit dem Sinsheimer Polizeirevier, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht am 5. Dezember 2012, 19:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14631 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen