Zu stark gebremst

Sinsheim-Waldangelloch: (pol) 7.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in der Michelfelder-/Gewerbestraße. Ein 17-jähriger Seat-Fahrer war in Richtung Waldangelloch unterwegs, wollte auf Höhe der Gewerbestraße seinen Wagen wenden, bremste stark ab, so dass der nachfolgende 18-jährige Renault-Fahrer, welcher wiederum einen zu geringen Sicherheitsabstand eingehalten hatte, auffuhr. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt. Nicht mehr fahrbereit war der Seat, so dass das Auto von einem Abschleppunternehmen abtransportiert wurde.

Veröffentlicht am 20. Juni 2013, 12:44
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=26274 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen