Zuzenhausen: B45 gesperrt aufgrund Brandbekämpfung eines Zimmerbrandes; Pressemitteilung Nr. 2

Foto: Julian Buchner

Am Sonntagnachmittag, gegen 16:20 Uhr, brach in einem Einfamilienhaus in Zuzenhausen ein Brand aus. Ersten Ermittlungen zu Folge entzündete eine Kerze den Adventskranz. Der Löschversuch der 66-jährigen Bewohnerin misslang jedoch, weshalb sie sich ins Freie flüchten musste. Der Brand breitete sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr auf das gesamte Wohnzimmer aus. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit vollständig löschen. Durch den Brand entstand ein Schaden am Inventar und dem Gebäude in Gesamthöhe von 100.000 EUR. Die 66-Jährige blieb unverletzt. Das Einfamilienhaus ist aufgrund des Brandschadens derzeit unbewohnbar. Die Bewohnerin kommt bei Bekannten unter. Die Feuerwehren Zuzenhausen und Sinsheim waren mit 35 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Meckensheimer Straße (B45) bis um 18:20 Uhr voll gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Sinsheim.

Veröffentlicht am 27. Dezember 2021, 11:55
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=173009 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen