Zeugen für Unfall gesucht – Beteiligte beschuldigen sich gegenseitig der Verursachung

Zuzenhausen/Meckesheim (ots): Zeugen suchen die Beamten des Polizeireviers Sinsheim zu einem Unfall, der sich am Mittwoch kurz vor 17 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Zuzenhausen und Meckesheim, verlängerter Häuselgrundweg ereignet hat und sich die Beteiligten gegenseitig der Verursachung beschuldigen.

Ein 68-jähriger Moped-Fahrer wie auch die beiden 70-jährigen Radfahrer waren in Richtung Meckesheim unterwegs, wobei die Radfahrer nebeneinander fuhren. Ca. 300 m nach dem Ortsausgang Zuzenhausen machte der Moped-Fahrer offenbar durch akustische Signale auf sich aufmerksam. Da diese nicht reagierten, überholte er rechts, wobei es zur Kollision mit der 70-jährigen Frau kam. Diese stürzte und erlitt auch leichte Verletzungen.

Die beiden Radfahrer gaben jedoch an, von einem Klingeln nichts gehört zu haben, bestätigten aber, nebeneinander gefahren zu sein. Ein Überholen „links“ wäre durchaus möglich gewesen.

Zur eindeutigen Klärung werden daher mögliche Zeugen gebeten, sich unter Tel.: 07261/6900 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 15. August 2019, 11:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=156171 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12