B293/Eppingen: Ein Verletzter bei Auffahrunfall

Foto: Julian Buchner

Nach einem Auffahrunfall musste die Bundesstraße 293 bei Eppingen am Samstagmorgen gesperrt werden, eine Person wurde leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie ein Polizist an der Unfallstelle mitteilte, hatte der Fahrer eines Mercedes Vito gegen 09.30 Uhr die B 293 zwischen Adelshofen und Stebbach befahren und war auf einen vor ihm – aufgrund eines Verkehrsstaus -abbremsenden Pick-Up aufgefahren. Der Fahrer des Pick-Up-Trucks zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde zur Abklärung in ein Heilbronner Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Vito blieb unverletzt. Aufgrund der Unfallaufnahme und des Rettungseinsatzes musste die B 293 für eine Stunde gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Veröffentlicht am 26. September 2020, 13:05
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=167333 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15