Französisch lernen für Kinder. Tipps fürs digitale Studium in Sinsheim

Zweisprachig zu sein hat viele Vorteile, aber hier sind einige der spezifischen Gründe, die fürs digitale Studium in Sinsheim für Ihr Kind sprechen.

Das Gehirn von Kindern ist empfänglicher für das Erlernen neuer Sprachen, sodass es für sie einfacher ist, Französisch zu lernen, während sie noch klein sind.

Es wird ihnen dazu bringen, sich mit dem kulturellen Hintergrund zu verbinden. Manche Eltern französischer Herkunft möchten vielleicht, dass ihre Kinder mit ihren Wurzeln in Kontakt kommen – Französisch zu lernen ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Aber selbst wenn Sie kein französisches Blut in sich haben, wäre es dennoch eine gute Möglichkeit für Ihre Kinder, die französische Kultur kennenzulernen.

Das Lernen wäre die perfekte Gelegenheit, sich mit Ihrem Kind zu verbinden. Egal, ob Sie bereits Französisch sprechen oder gemeinsam mit Ihrem Kind lernen möchten, die gemeinsame Lernzeit ist eine tolle Tätigkeit, die euch zusammenbringt.

Es wird ihre emotionale Intelligenz aufbauen. Studien zeigen, dass zweisprachige Kinder mehr Empathie und einen höheren EQ haben!

Zweisprachige Kinder könnten sich mehr mit einer größeren Gruppe von Menschen identifizieren. Die Möglichkeit, mit einer größeren Gruppe von Menschen zu kommunizieren, wird dazu beitragen, ihre Beziehungen und Erfahrungen zu erweitern.

Eine zweite Sprache stärkt das Selbstbewusstsein des Kindes

Das braucht ja keine Erklärung! Es erweitert die Chancen Ihres Kindes, verschafft ihm einen Wettbewerbsvorteil in der Schule und macht es fit für den beruflichen Erfolg. Wer will das jetzt nicht?

Es steigert die kognitiven Fähigkeiten Ihres Kindes

Nachdem wir nun einige der Vorteile aufgelistet haben, kommen wir zur Sache, wie Sie das digitale Studium Ihres Kindes fördern. Dabei stellen Sie sicher, dass Ihr Kind fürs Internet bereit ist.

So bringen Sie Ihren Kindern Französisch bei

Wenn Sie daran denken, wie schwierig es sein muss, Ihren Kindern Französisch beizubringen, machen Sie sich keine Sorgen. Wichtig ist, dass es nicht nur Ihrem Kind, sondern auch Ihnen so viel Spaß wie möglich macht.

Beginnen Sie mit dem Alphabet und den Zahlen

Um die Grundlagen zu erlernen, können Sie einige unterhaltsame Aktivitäten ausprobieren, wie zum Beispiel das französische ABC-Lied mitsingen.

Hilfe von einem Tutor einholen

Ein Tutor kann mit Ihnen und Ihrem Kind arbeiten, um Fortschritt schneller zu machen. Eine tolle Möglichkeit ist Preply. Französisch online lernen mit Preply ist einfach und günstig.  

Online Plattformen benutzen

Duolingo ist eine der weltweit größten kostenlosen Plattformen für das Erlernen von Fremdsprachen, und selbst seine Konkurrenten mit kostenpflichtigem Zugang nehmen den zweiten Platz gegenüber dieser erstklassigen App. Die Benutzeroberfläche ist riesig und deckt über 23 Sprachen ab, und das interaktiv und ansprechend.

Die Französischkurse auf der Website sollen sequentiell abgeschlossen werden, und Anfänger beginnen mit der Grundstufe.  Fortgeschrittene Benutzer können jedoch die Anfängerstufen testen, um zu anspruchsvolleren Modulen überzugehen. Die App motiviert Kinder mit Spielen, Tests, farbenfrohen Grafiken und einem Punktesystem und kann auf Desktop oder Mobilgerät zum Lernen überall eingesetzt werden.

Wenn Sie sich anmelden, wählen Sie die Zeitspanne, in der Ihr Kind sich jeden Tag damit beschäftigt, und die App erinnert euch daran, die Lektionen zu studieren. Obwohl die Plattform den Wortschatz außergewöhnlich gut abdeckt, scheint dem Tool komplexere Grammatiklektionen zu fehlen, so dass Schüler mit fortgeschrittenem Niveau möglicherweise anderswo danach suchen müssen.

Angeboten von Alison

In diesem kurzen zwei- bis dreistündigen Kurs, der auf der Alison-Plattform angeboten wird, erhalten die Schüler einen Überblick über die französische Sprache und wie man einfache Gespräche führt. Der Kurs ist ideal für Anfänger und diejenigen, die einfach nur ihre Konversationsfähigkeiten verbessern möchten. Der Kurs ist völlig kostenlos und kann in Ihrem eigenen Tempo durchgeführt werden. Nach Abschluss sollte Ihr Kind in der Lage sein:

  • Hallo und auf Wiedersehen auf Französisch sagen
  • Sich vorstellen und jemanden nach seinem Namen fragen
  • Sagen, woher es kommt und was es in den Ferien macht
  • Über Familie und Freunde sprechen
  • Über Ihre Hobbys, Jahreszeiten und das Wetter sprechen
  • Verschiedene Transportarten erkennen
  • Die Buchstaben des französischen Alphabets aussprechen
  • Französische Akzente kennen
  • Die Uhrzeit lesen
  • Tage und Monate erkennen

Das ist jede Menge Kenntnisse, verpackt in ein paar Stunden! Der kostenlose Online-Französischkurs kommt mit einer Bewertung und sogar einem Abschluss. Dies ist aufgrund der hervorragenden Benutzeroberfläche und der zusätzlichen Vorteile eine gute Option, wenn es um digitales Studium geht.

Spielen Sie ABC-Bingo

Bereiten Sie dazu eine Karte mit 16 Quadraten vor. Jedes Quadrat hat einen anderen Buchstaben. Wählen Sie einen Brief aus einem Umschlag und das Kind kreuzt alle genannten Buchstaben auf seiner Karte an.

Überlegen Sie ein paar lustige Zählspiele z.B. zählen Sie die Gegenstände im Haus (wie viele Stühle / Kissen / Spielzeug / Fenster usw.), spielen Sie mit Ihrem Kind Price is Right (überlegen Sie sich eine Zahl und bitten Sie ihm, sie zu raten).

Führen Sie einfaches Vokabular ein und machen Sie es lustig. Beginnen Sie mit lustigen Vokabeln, die Ihren Kindern gefallen würden, z. B. Formen, Tiere, Farben, gewöhnliche Gegenstände, Teile des Hauses, Obst und Gemüse.

Beschriftet einfache Gegenstände im Haus mit französischen Wörtern. Zeichnet Formen zusammen und lernt die französischen Wörter für jede. Arbeitet gemeinsam an einem Malbuch und verwendet die französischen Wörter für die Namen der Farben.

Ordnet den Objekten im ganzen Haus eine Farbcodierung zu, um ihr Substantivgeschlecht anzugeben (blau oder grün für männliche Wörter und rosa oder gelb für weibliche Wörter).

Verwendet Lernkarten-Apps auf iOS oder Android, wie z. B. französische Flash-Karten.

Lesen und hören Sie Geschichten in zwei Sprachen

Dazu verwenden Sie eine Mischung aus beliebten und unbekannten Märchen. Lernen Sie auf natürliche Weise neue Vokabeln und Grammatikstrukturen. Verbessern Sie sein Leseverständnis und sein Hörverständnis zugleich.

Verwenden Sie Musik

Musik ist eine großartige Möglichkeit, beim Erlernen einer neuen Sprache Spaß zu haben. Bringen Sie Ihren Kindern einige französische Kinderreime bei und singen Sie mit ihnen zu den Melodien!

Comics sind eine gute Idee

Stellen Sie Ihren Kindern Asterix und Obelix, die Schlümpfe und mehr vor!

Sehen Sie sich französische Cartoons an

Es gibt viele Websites, die französische Cartoons anbieten, wie Bandgee.com und Tou.tv Jeunesse.

Probieren Sie die Spiele von Websites wie Hello-World French Children’s Activities. Die sind für Kinder wirklich toll.

Viel Glück wünschen wir Ihnen mit dem digitalen Studium in Sinsheim und überall!

Veröffentlicht am 4. November 2021, 14:08
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172564 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen