Spendenaktion ein Riesenerfolg!

2.365,19 Euro für die TSV-Jugendabteilung

(zg) Sie alle hatten bei der Weltspartags-Aktion an einem Strang gezogen: die Mitarbeiter der Sparkasse Kraichgau, deren Kunden und viele Ehrenamtliche. Auch die Filiale in Neckarbischofsheim hatte sich wieder ins „Café Sparkasse“ verwandelt, wo es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Sekt gab. Gleichzeitig wurden Spenden für eine gemeinnützige Institution gesammelt – dieses Mal für den TSV Neckarbischofsheim. Mit 110 Kindern und Jugendlichen ist die Nachwuchsabteilung des TSV bestens aufgestellt. Hier lernen sie nicht nur die Bewegung und Geschicklichkeit am Ball, sondern auch wie sich echter Teamgeist anfühlt. Aus diesem Grund kommt der Spendenerlös der Jugendabteilung zu Gute. Nachdem die Sparkasse Kraichgau auf den von den Kunden gespendeten Betrag die gleiche Summe obendrauf gelegt hatte, kamen 2.365,19 € zusammen ! Jugendleiter Marc-A. Hönig bedankte sich im Namen des TSV sehr herzlich für die Spende. „Die Sparkasse Kraichgau fühlt sich für die Region verantwortlich und unterstützt deshalb immer wieder die vielen freiwillig engagierten Helferinnen und Helfer“, sagte Filialleiter Thomas Barutzki. Er dankte insbesondere den Kunden, die während des Weltspartags fleißig gespendet haben: „Diese beachtliche Leistung konnten wir nur gemeinsam mit den Kunden erbringen.“

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 20. November 2017, 16:40
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=132807 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen