Sinsheim: Auffahrunfall im Baustellenbereich der A6 – mehrere Personen leicht verletzt

In der Dauerbaustelle auf der BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim, in Höhe der Anschlussstelle Sinsheim-Süd wechselte am Mittwoch gegen 15:15 Uhr ein Toyota-Fahrer im stockenden Verkehr von der mittleren auf die linke Fahrspur.

Dies wurde durch den dahinter fahrenden Vito-Fahrer zu spät erkannt, so dass dieser auffuhr. Durch den Aufprall wurden der Toyota-Fahrer sowie dessen 37-Jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die sich ebenfalls im Fahrzeug befindlichen fünf Kinder des Ehepaares blieben unverletzt.

Zur Vorsorge wurden jedoch alle sieben Insassen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Beifahrer des auffahrenden Vito wurde durch Splitter der Windschutzscheibe verletzt und musste in einer nahegelegenen Klinik versorgt werden. Der Fahrer des Vito muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Foto: Julian Buchner


Hier zu unserem Bericht!

A6/Sinsheim: Bei Unfall im Baustellenbereich verletzt

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Veröffentlicht am 19. August 2021, 16:37
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171460 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen